Häufig gestellte Fragen


Schauen Sie sich die Liste häufig gestellter Fragen an (FAQ – Frequently Asked Questions). Im Falle, dass Sie auch in diesem Teil keine Antwort finden können, bitte kontaktieren Sie uns.

Wohin kann man eine biologisch abbaubare Tasche wegwerfen?

Sie haben bei biodegradierbarer Igelittaschen zwei Möglichkeiten zur Wahl:

  • wenn Sie die biologisch abbaubare Igelittasche in den Mischabfall wegwerfen, die Igelittasche wird auf der Mülldeponie zerlegt
  • wenn Sie es zum Plastikmüll wegwerfen, die Igellittasche wandert so zum Wiederrecycling, wobei die Endmischung vom Recyclat ihre weitere Fähigkeit sich zu zersetzen verliert

Gibt es ein Unterschied zwischen klassischen LDPE-Taschen und biologisch abbaubaren Taschen aus Sicht der Qualität?

Nein! Im Vergleich zu klassischen “Igelittaschen” aus Polyethylen erkennt man keinen Unterschied in Nutzeigenschaften, und auch in der Druckqualität. Sie können die Taschen wiederholt benutzen bis zur Zeit, bis sie sich nicht zu zerreißen beginnen.

Für welche Zeit beginnen die biodegradierbaren Taschen auf der Mülldeponie sich zu zersetzen?

Die biologisch abbaubaren Taschen beginnen sich auf der Mülldeponie nach etwa 18 Monaten zu zersetzen. Die Zersetzungsdauer von Taschen hängt auch von dem Typ und Dicke der verwendeten Folie ab.

Welche Faktoren beeinflussen die Zersetzungsdauer von Taschen?

Die Zersetzungsdauer wird von Faktoren wie Feuchtigkeit, UV-Strahlung, Lufttemperatur und die Wirkung von Mikroorganismen beeinflusst.

Spoiler-Titel

Wir empfehlen die biologisch abbaubaren Igelittaschen an einem trockenen und dunklen Ort zu lagern.

Spoiler-Titel

Natürlich ja! Unsere Gesellschaft erfüllt seriös alle Verpflichtungen, welche sich aus dem Abfallgesetz und aus dem Verpackungsgesetz ergeben, durch berechtigte Organisation.

Können die degradierbaren Taschen recycliert werden?

Laut dem renommierten Forschungslabor RAPRA (EN) kann man die oxo-biologisch abbaubaren Verpackungen genauso, wie andere ähnliche Plastmaterialien, in welchen sich keine zugegebene Zusatzstoffe befinden, recyclieren. Sie können weitere Informationen über Recycling von degradierbaren Kunststoffen mit dem Zusatzstoff d2w auf der Seite der Gesellschaft Symphony (EN) finden.